Erinnerung an Omas "altes" Borkumer Teestübchen


25 Jahre lang hat Oma Gäste wie Einheimische mit ihrem Charme in ihr gemütliches Zuhause im Bahnhofspfad 3 im Omas Borkumer Teestübchen empfangen. Seit 1997 hatte Alex Fokken (heute Tee bei Nordwest) dort nicht nur das Teestübchen, sondern auch ein kleines Lädchen betriebeen. Ende 2021 übergab sie das Ladenlokal an Dora und Bogdan Mitacu Pluteanu, um sich anderen Aufgaben zu widmen. Das rumänische Insulpaar nahm sich der Aufgabe Omas Borkumer Teestübchen weiterzuführen, mit Herz und Leidenschaft an und konnte die Tradition der ostfriesischen Teekultur mit leeckeren Speisen weiterführen.

Ein Blick in Omas "ALTES" Teestübchen im Bahnhofspfad 3


Brand in Omas Teestübchen

Ein Brand in der Nacht zum 14. November 2023 hat Omas Borkumer Teestübchen zerstört. Der Brand, der in der Küche durch einen technischen Defekt ausgelöst wurde, konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Borkum schnell unter Kontrolle gebracht werden. Löscharbeiten und die immense Rauchentwicklung haben die Einrichtung und die vielen Sammlerstücke im Teestübchen unbrauchbar gemacht. Ein Weiterbrieb war unter den Bedingungen nicht möglich und die Zukunft von Omas Borkumer Teestübchen ungewiss.

Omas Borkumer Teestübchen

Strandstraße 7

26757 Borkum

 

omas.borkumer.teestuebchen@gmail.com

Saison-Öffnungszeiten

11:00 - 18:00 Uhr

Mo. bis So. ohne Ruhetag